Am 17. Mai hat die CDU Ladenburg mit einem Stand unter den Arkaden am Alten Rathaus zur Kommunal- und Europawahl informiert. An diesem Tag fand auch die Nacht der Lichter des BDS statt, so dass bis in die Abendstunden die Gassen von Ladenburg und auch unser Stand gut besucht waren.

Die Kandidatinnen und Kandidaten der CDU Ladenburg waren an diesem Abend gut vertreten und waren in viele Gespräche involviert. Dem Ort angemessen ging es insbesondere um altstadtnahe Themen: Erneuerung des Pflasters, um die Begehbarkeit zu verbessern, Parkmöglichkeiten in der Altstadt bzw. altstadtnah, generell Erhaltung der Attraktivität der Altstadt, idealerweise weitere Belebung. Dies waren aber nicht die einzigen politischen Themen, die an diesem Abend diskutiert wurden. Insgesamt wurden viele Punkte aus unserem Programm für die Kommunalwahl am 26. Mai besprochen. Schön war, dass sich auch Vertreter anderer Parteien an unserem Stand einfanden, und man sich über das ein oder andere kommunalpolitische Thema austauschte.
Damit die Themen nicht zu trocken blieben, gab es am Stand auch Getränke, so wurde unter anderem auch das leckere Bier der Ladenburger Lobdengau-Brauerei serviert.
Mit dem Läuten des Lumbeglöckle wurde dann das Ende des Abends eingeläutet. Ein herzliches Danke schön an den BdS Ladenburg für die wieder einmal hervorragend organisierte Veranstaltung. Und an die Geschäfte, die die Nacht der Lichter liebevoll und mit Engagement in Szene gesetzt haben.

« Stellungnahme der CDU-Gemeinderatsfraktion zur Anfrage der Elternbeiräte der Kita’s für mehr Betreuungsplätze v 05. Mai 2019 Ein herzliches Dankeschön an unsere Wählerinnen und Wähler! »