Nach 2 Jahren Corona-Pandemie kann nun endlich eine vom Ortsverband Ilvesheim initiierte und von den Ortsverbänden Schriesheim und Ladenburg unterstützte Veranstaltung nachgeholt werden.

Vortrags- und Gesprächsabend
Grundzüge der modernen Hospizbewegung und Möglichkeiten der regionalen Versorgung
mit Roland Hartung, 1. Vorsitzender des Förderkreises St.Vincent Hospiz e.V., und Frau Gabriele Andres, Hospizleiterin,

Die Veranstaltung wird am 5. Juli 2022, 19.30 Uhr, in der Kindertagesstätte Zauberlehrling, Goethestraße 15 in Ilvesheim stattfinden.

Das Thema ist weiterhin von hoher Aktualität.

Vielen Betroffenen und deren Familien ist nicht bewusst, welche Möglichkeiten zur Verfügung stehen, wenn keine Heilungschancen mehr vorhanden sind und das Ende des Lebens unausweichlich ist.
Aber auch, dass Hospiz mehr ist als eine körperliche und medizinische Versorgung.
Hospiz ist eine Philosophie, die die Würde und die Selbstbestimmung des Menschen in seiner letzten Lebensphase hervorhebt.

Zusätzliche Aktualität gewinnt dieses Thema im Hinblick auf die Eröffnung des Tageshospiz im September hier in Ilvesheim.
Das neueröffnete Tageshospiz wird von überregionaler Bedeutung sein, da es das erste seiner Art in Baden- Württemberg darstellt.
Dieser Abend soll die Möglichkeit geben, aufzuklären, den Hospizgedanken zu verstehen und Fragen zu stellen.

Wir würden uns sehr freuen, wenn wir Sie bei der Veranstaltung begrüßen dürfen und laden Sie herzlich zu diesem Abend ein.

Mit freundlichen Grüßen
Dr. Katharina Kohlbrenner, Fraktionsvorsitzende CDU Ilvesheim

im Namen der CDU-Ortsverbände Ilvesheim-Ladenburg-Schriesheim

Details

Beginn:
5. Juli 2022, 19:30 Uhr
Adresse:
Goethestraße 15
68549 Ilvesheim
Deutschland